Idioma:

Der kurfürstlichen Titel wird als Köder von Cyberkriminellen zum Computerbenutzer angreifen

1 August 2012 | In Angelegenheiten | 297 visualizações | Von

Klick und Aktie: 

Die Nachricht, die von Kriminellen genutzt wird sagt, dass der Titel des Kurfürsten der Person in der Lage nach unten ist und, um nur zu regularisieren klicken Sie auf den Link, der in der Nachricht folgt, kontaminiert, die sind eigentlich mit Viren, die Bankdaten und Kreditkarten-Benutzer zu stehlen.

hacker 2“Dies ist noch ein weiterer Versuch der Angriff der Cyber-Kriminelle, die ganze Kreativität nutzen und die Tatsache des täglichen Lebens, die der unaufmerksame Nutzer leicht täuschen können”, Eduardo Lopes, erklärt, diretor comercial da Nodes Technologie, die Avira darstellt, fabricante de soluções Antiviren, mit mehr als 15 Millionen von Nutzern in Brasilien. Er erinnert daran, dass die Internetkriminellen gut informiert sind, intelligente und, vor allem, Opportunisten.

Para evitar que seu Computer seja infectado, Lee rät Benutzern nicht, diese Art von Nachrichten öffnen, und wenn Sie Fragen über Ihre Wahl-Situation haben, man kann die Abfrage direkt auf dem Gelände des Superior Wahlgericht machen. (TSE), (http://www.tse.jus.br/eleitor/situacao-eleitoral/) wo der Kurfürsten Ihren vollständigen Namen und Ihr Geburtsdatum angeben müssen, oder besuchen Sie auch die Wahlleitung am nächsten zu Ihrem Wohnort. Die Exekutive, erinnert sich, noch, die Seite der TSE informiert nur seine Wahlen situation, Wenn Sie wirklich unregelmäßig sind, der Kurfürst muss die Wahlleitung für die Abrechnung des Dokuments besucht werden..

Ein weiterer Tipp von Edward Lee gegeben ist, Sicherheitssysteme immer aktuell beizubehalten, da die Antivirensoftware die gefälschte e-Mail-Aktion blockiert, que geralmente vem com um novo cavalo de troia criado para roubar os dados confidenciais existentes no Computer. “Gibt es kostengünstige Sicherheitslösungen auf dem Markt, die diese Arbeit machen und es lohnt sich nicht, riskieren die Wirtschaft mit diesem Thema”. 

“Der beste Weg, sich von kriminellen Handlungen im Internet zu schützen ist nicht zu verlassen Sie sich auf jede Nachricht, die per E-mail eintrifft, und halten Ihre Software aktualisiert, inclusive o sistema operacional e andere programas de uso diário, Da Schadsoftware auch ein Schlupfloch, um die Computer Ki geben suchen”, Aktuelle Warnung.

Weitere Informationen: http://www.Avira.com.br undhttp://www.Nodes.com.br

Autor(die): FonteMidia Agentur

Quelle: BrandPress

Webdesigner, Hardware-Techniker und Techniker in der Mechatronik.



Lassen Sie Ihren Kommentar

Ein wenig über uns

    Der General-Tipps-Gruppe entstand in 2007 aus innovativen Ideen zur Behebung der Probleme, die sich täglich durch diejenigen, die die Technik und Informatik, normale Benutzer und Techniker. Aber wo haben, Warum und was ist der Zweck dieser Website?

Klicken Sie hier, um zu wissen!

Geben Sie ein +1 in Tipps allgemein
     

Video der Woche